Hüftarthrose (Coxarthrose) – Alternative Therapie - Alternative Heilverfahren

Die Arthrose des Hüftgelenks oder auch Hüftgelenksarthrose ist eine Verschleißerkrankung, bei der es zur Abnutzung des Gelenkknorpels im Hüftgelenk kommt. Sekundär führt die Hüftarthrose zu weiteren Schäden am Kniegelenk wie zum Beispiel einer Kapselschrumpfung mit Fehlstellungen und Bewegungseinschränkungen.
Jede Arthrose führt auch aufgrund von Abriebpartikel des Gelenkknorpels zu einer Gelenksentzündung (Arthritis). Die Arthritis führt wiederum zu einer Beschleunigung der Arthrose.

Hüftarthrosen können erhebliche Beschwerden wie Schmerzen und Mobilitätseinschränkungen verursachen. Sie sind der zweithäufigste Grund für eine Implantation eines künstlichen Gelenks.

 

Als Heilpraktiker und Osteopath biete ich auch eine alternative Therapie mit alternativen Heilverfahren bei Hüftgelenksarthrose an. Einen ausführlichen Artikel dazu lesen Sie bitte unter „Arthrose mit naturheilkundlichen Maßnahmen behandeln“